INFO FOTO AKTUÁLNÌ ZVUK. UKÁZKY CD a MC KONTAKT

   Der Chor Èerchovan wirkt seit seiner Gründung im Jahr 1901 in Taus (Tschechien) ohne Unterbrechung.
   Seit dem Jahr 1997 leitet Marek Vorlíèek den aus etwa 60 Laiensängern bestehenden Chor. Èerchovan
   widmet sich vor allem der geistlichen Musik, daneben aber auch der Oper, der mittelalterlichen Musik
   und dem Spiritual. Einen weiteren Teil des Repertoires bilden selbstverständlich Chorbearbeitungen
   tschechischer Volkslieder.
   Bei der Aufführung vokal-instrumentaler Werke arbeitet der Chor mit verschiedenen Orchestern
   und professionellen Solisten zusammen, unter anderem im Jahr 2002 mit der Pilsner Philharmonie.
   Èerchovan wird regelmäßig zu Auftritten in die Bundesrepublik Deutschland eingeladen, außerdem
   konzertierte er schon mehrmals in Frankreich und den Niederlanden.
   Im Jahr 2001 nahm der Chor eine CD mit dem Stabat Mater von Jakub Jan Ryba und dem Requiem c-Moll
   von Georg Lickel auf. Beide Kompositionen wurden dabei weltweit zum ersten Mal eingespielt.